Sich als Paar verstehen

Wie Sie ein verständnisvolles Miteinander und gegenseitiges Verstehen in ihrer Paarbeziehung im Alltag verwirklichen

Sie möchten ihre Paarbeziehung so führen, dass Sie im Alltag ein gutes, verständnisvolles Miteinander erleben und sich gegenseitig verstehen. Für manche Paare ist das selbstverständlich, da sie gewohnt sind verständnisvoll miteinander zu reden. Sie treffen Absprachen, tauschen sich über ihre Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle aus. Sie wissen welche Vorstellungen ihr Partner hat, verstehen ihren Partner und gehen aufeinander ein.

Sie fragen sich, wieso verstehen diese Paare sich im Alltag so gut? Sie verstehen sich mit ihrem Partner auch gut, können sich aber im Alltag nicht so gut austauschen. Bei Ihnen klappt das im Urlaub besser, da Sie in Urlaubsstimmung sind. Sie haben keinen Stress durch ihre Arbeit. Die lästigen Arbeiten im Haushalt entfallen und Sie müssen keine langweiligen Alltagstätigkeiten erledigen. Sie können sich Zeit für einander nehmen. Sie finden es schade, dass Sie ihr Vorhaben aus Zeitmangel noch nicht im Alltag umsetzen können. Sie wollen ihr Ziel in den Alltag integrieren und sich austauschen, um sich gegenseitig besser zu verstehen.

Das ist möglich. Das ist jetzt schon möglich und nicht nur im Urlaub, auch im Alltag. Mit der richtigen Lebenseinstellung klappt das verständnisvolle Miteinander auch im Alltag.

Bereits Voltaire sagte: „Da es sehr gesundheitsförderlich ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein.“

Beschließen Sie als Paar gemeinsam sich zu verstehen, gelingt Ihnen auch ein verständnisvolles Miteinander im Alltag. Dies macht Sie glücklich und ist gleichzeitig gesundheitsförderlich. Was wollen Sie mehr?

Mit der Einstellung: „Yes, we can.“ Gelingt ihnen ihr Vorhaben sich gegenseitig zu verstehen. Positive Gedanken beeinflussen ihre Lebenseinstellung und Lebensqualität. Sie haben die nötige Motivation und verfolgen gemeinsam ihr Ziel ohne sich von Kleinigkeiten davon abbringen zu lassen. Sie haben beide das Ziel eine gute Partnerschaft zu führen, die von gegenseitigem Vertrauen, Einfühlungsvermögen, Verständnis, Ehrlichkeit, Wertschätzung und Zusammenhalt geprägt ist und Sie wollen ihr Vorhaben verwirklichen.

Als Paar ist es leichter ihr Ziel umzusetzen, da Sie sich zusätzlich gegenseitig unterstützen und motivieren können. Es ist wirklich ein Lebensbooster, wenn Sie ihren Fokus auf positive Dinge richten und auf ein verständnisvolles, einfühlsames Miteinander. Sie können ihren Zusammenhalt als Paar stärken, indem Sie sich auf die schönen, gemeinsamen Erlebnisse konzentrieren. Sie können ihre Paarbeziehung stärken, weil Sie sich aufeinander verlassen können, sich gegenseitig Wertschätzung zeigen und vor allem, weil Sie respektvoll, vertrauensvoll, offen und ehrlich miteinander reden. Sie inspirieren sich gegenseitig.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Sie sich für einander Zeit nehmen und sich in einer entspannten Atmosphäre locker austauschen. Also sich auch im Alltag zu Hause quasi eine Urlaubssituation gönnen und dadurch in ihre Urlaubsstimmung versetzt werden. Rückblickend ist es toll sich an schöne gemeinsame Erlebnisse zu erinnern.

Sie zeigen Verständnis für einander, gehen auf ihre gegenseitigen Bedürfnisse ein und schwingen quasi mit ihrem Partner mit. Sie strahlen beide positive Energie aus und stecken sich gegenseitig mit ihrer positiven Energie an. Die positive Energie kommt immer wieder zurück, da Sie sich gegenseitig inspirieren, motivieren, verstehen und aufeinander zugehen.

Sie nehmen sich zuerst bewusst Zeit für ihr gemeinsames Treffen zum lockeren Austausch bis es zu einem Ritual in ihrem Alltag wird. Sie werden staunen, wie gut sich ihre gemeinsame Zeit in ihrem Alltag trotz enger Zeiteinteilung integrieren lässt. Sie werden schnell merken, dass sich ihre Paarbeziehung kontinuierlich verbessert. Sie haben weniger Missverständnisse, da Sie sich durch die Infos ihres Partners besser in ihn einfühlen können und ihn dadurch besser verstehen können.

Da Sie beide unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben und verschiedene Dinge gelernt haben, ist ein reger Austausch der Schlüssel zum gegenseitigen Verstehen. Sie haben auch viele Gemeinsamkeiten und Dinge, die sie verbinden. Durch diese Mischung aus Unterschied und Gemeinsamkeit ergänzen Sie sich gut. Für ihre Paarbeziehung ist es gut die Dinge, die Sie verbinden in den Vordergrund zu rücken und ihren Partner in ihr Leben zu integrieren.

Ich habe für diesen Artikel mehrere Interviews durchgeführt zu dem Thema: „Sich als Paar verstehen. Wie Sie ein verständnisvolles Miteinander und gegenseitiges Verstehen in ihrer Paarbeziehung im Alltag verwirklichen.“

Frau C. und Herr C. sind bereit an dem Interview teilzunehmen und stimmen der Veröffentlichung ihres Interviews zu. Nach meiner kurzen Einführung beginnen wir mit dem Interview.

 

Wie beschreiben Sie ihre Paarbeziehung?

Frau C. antwortet; „Ich sehe unsere Beziehung als ein gutes, glückliches und harmonisches Miteinander.“

Herr C. sagt: „Ich finde unsere Beziehung ist gut, lebendig und verständnisvoll.“

 

Darf ich Sie fragen, wie lange Sie schon ein Paar sind?

Bei so vielen positiven Aspekten hört sich die Beschreibung ihrer Beziehung wie die eines frisch verliebten Paares an. Meine Bemerkung bringt beide zum Lachen.

Herr C. antwortet spontan: „Sie werden es kaum glauben, wir kennen uns seit 21 Jahren.“

Frau C: sagt: „Ich finde es ganz toll, dass Sie uns für frisch Verliebte halten.“

Herr C. fügt zu mir gewandt hinzu: „Ja, so kann man sich täuschen.“

Ich antworte ihm: „Ja, Sie haben beide eine sehr positive Ausstrahlung, weshalb ich auf ein frisch verliebtes Paar getippt habe.“

 

Wie und wo haben Sie sich kennengelernt?

Frau C. erwidert: „Wir haben uns im Reitverein kennengelernt. Wir sind beide Hobbyreiter und haben uns so kennengelernt.“

Herr C. ergänzt: „Ich habe den Verein gewechselt, was ich jetzt im Nachhinein als großes Glück bezeichne, da ich so meine Frau kennengelernt habe,“

Frau C. freut sich und sagt: „Bei uns hat es gleich gefunkt. Wir waren eben zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

 

Wie halten Sie ihre Beziehung so lebendig und gut?

Das Paar sieht sich zuerst kurz verdutzt an, dann antwortet Frau C. spontan:

„Wir haben gemeinsame Hobbies. Wir reiten beide, gehen gerne schwimmen, besuchen gerne Konzerte und kulturelle Veranstaltungen.“

Herr C. nickt und sagt: „Wir nehmen uns Zeit für einander, tauschen uns gerne in gemütlicher Atmosphäre aus, pflegen unsere Beziehung und wir haben beide Freude an unseren gemeinsamen Hobbies.“

 

Sind Sie berufstätig? Wie schaffen Sie das alles zeitlich?

Herr C. antwortet: „Wir sind beide berufstätig.“

Ich frage nach: „Welche Berufe üben Sie aus?“

Frau C. antwortet: „Ich bin Tierärztin und arbeite 50%.“

Herr C. erwidert: „Ich bin Apotheker und arbeite 100%. Wir sprechen uns ab und planen unsere gemeinsame Zeit ganz bewusst.“

Frau C. fügt hinzu: „Wir nehmen uns ganz oft und regelmäßig zum Reden und Planen Zeit. Wir ergänzen uns gut, da wir beide abwechselnd Ideen für unsere gemeinsame Freizeitgestaltung einbringen. Wir haben auch schöne Ausflugsziele, an denen wir wieder Energie tanken können.“

Herr C. ergänzt: „Für uns ist es wichtig, dass wir viel miteinander sprechen und darüber reden, was wir fühlen, uns wünschen und gerne miteinander unternehmen möchten.“

Frau C. sagt spontan: „So können wir viel besser aufeinander eingehen. Hat einer von uns Stress bei seiner Arbeit, ist der andere da zum Reden, Verstehen und Aufmuntern.“

Herr C. fügt hinzu: „Wir haben beide viel positive Energie und stecken uns immer wieder gegenseitig damit an.“

Frau C. ergänzt; „Wir haben schon zu Beginn unserer Beziehung gesagt, dass wir uns verstehen wollen und offen, ehrlich und einfühlsam miteinander reden wollen. Wir wollen uns gegenseitig zeigen, dass uns unsere Beziehung wertvoll ist, wir verständnisvoll und einfühlsam aufeinander eingehen möchten.“

Spontan gratuliere ich dem Paar und sage: „Ich habe den Eindruck, dass es Ihnen auch wirklich gelungen ist.“ Ich bedanke mich für das Interview und wünsche dem Paar eine gute Zeit mit ganz viel positiver Energie und schönen Erlebnissen.

 

Zu meinem Beratungsangebot Eheberatung und Paartherapie


Die Familienhilfe24 aus Weinheim befindet sich in Baden-Württemberg, nahe der Städte Heidelberg und Mannheim. Der Einzugsbereich der Familienhilfe24 umfasst die Orte: Birkenau, Viernheim, Hemsbach, Laudenbach, Heppenheim, Bensheim, Heddesheim, Ladenburg, Schriesheim, Frankenthal, Mörlenbach. Heidelberg , Mannheim, Mosbach, Worms, Bürstadt, Schriesheim, Lorsch, Wald-Michelbach, Ludwigshafen am Rhein, Schwetzingen, Rheinau, Frankenthal, Ladenburg, Lampertheim, Brühl, Oftersheim, Ketsch, Mannheim und Speyer


 

Mein Name ist Terry Ann Larsen. Ich bin Diplom Sozialarbeiterin (FH) und Familientherapeutin (IGST)

Erfahrungen & Bewertungen zu Terry Ann Larsen

Psychomeda Zertifikat

Psychomeda-Zertifikat

Mitglied im DBSH

Beratungstermine nach Vereinbarung

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

06201-4858816
oder über das
Kontaktformular

Beratungen sind in deutscher als auch in englischer Sprache durchführbar

Praxis Weinheim/Viernheim
Familienhilfe24
Wernher-von-Braun-Straße 5
68519 Viernheim (OST)

Praxis Mannheim
(Nähe Wasserturm)
Familienhilfe24
Terry Ann Larsen
Augustaanlage 7-11
68165 Mannheim
0621-58674220