Workaholic? – Eheberatung hilft Ihnen einvernehmliche, sinnvolle Lösungen zum Ausgleich zwischen Arbeit und Privatleben zu finden

Wie Sie durch Eheberatung eine glückliche Beziehung und gute Gesundheit erhalten können

In diesem Artikel möchte ich Ihnen an einem Beispiel das Zusammenspiel einer guten Beziehung, einer guten Balance zwischen Arbeit und Privatleben und einem physischem, wie auch psychischem Wohlbefinden verdeutlichen.

In meiner Praxis für Eheberatung, Paartherapie und Familientherapie haben viele Paare gute, einvernehmliche Lösungen gefunden. Sie haben erlebt, wie sie durch die Eheberatung wieder zu einem guten, liebevollen Miteinander gefunden haben, sich wieder verständnisvoll aussprechen können, ihre Arbeit auf ein für sie gesundes Maß reduziert haben und sich dadurch körperlich und seelisch gut fühlen. Sie haben einen richtigen Wohlfühleffekt verspürt, weil sie ihre Beziehung und ihr Leben verändert und verbessert haben.

Zum besseren Verständnis möchte ich zuerst die Begriffe Work – Life – Balance und Workaholic definieren.

Definition Work – Life – Balance:

Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen den beruflichen Anforderungen und den privaten Bedürfnissen einer privaten Person herzustellen.

Definition: Workaholic:

Ein Mensch, der übermäßig viel arbeitet und seine anderen Bedürfnisse völlig vernachlässigt. Ein Mensch, der quasi süchtig nach Arbeit ist, dem dies aber nicht bewusst ist.

Herr N. und Frau O. kommen zu mir in meine Praxis für Eheberatung, Paartherapie und Familientherapie zur Eheberatung.

Beim Erstgespräch stellt sich heraus, dass sich Herr N. und Frau O. gemeinsam für die Eheberatung entschieden haben. Sie möchten ihre Beziehung verbessern und eine gute Lösung finden, dass beide wieder glücklich in ihrer Beziehung sind. Sie stellen ihre Beziehung nicht in Frage.

Herr N. wollte Karriere machen und hat übermäßig viel gearbeitet ohne, dass es ihm bewusst war. Er ist nach und nach in das Verhalten eines Workaholics gerutscht.

Er hat sich ausnahmsweise von Freunden überreden lassen mit ihnen wegzugehen und an diesem Abend seine Lebensgefährtin kennengelernt. Sie fanden sich interessant und haben sich anfangs regelmäßig öfter getroffen.

Erst als sie zusammengezogen sind fiel Frau O. auf, dass ihr Freund übermäßig viel arbeitet und sie sich in der Beziehung nicht mehr wohlfühlt. Sie schlägt Herrn N. eine Eheberatung vor. Herr N. stimmt der Eheberatung zu.

Im Erstgespräch stelle ich mit dem Paar fest, dass Herr N. keine Work – Life – Balance hat. Frau O. sich nicht mehr geschätzt fühlt. Sie macht sich aber auch Gedanken, wie sie Herrn N. helfen kann sich von seiner Arbeit etwas zu distanzieren. Sie will ihn unterstützen und nicht mehr nörgeln.

Beide Partner haben gute berufliche Positionen und können sich zur Entlastung für Alltagsarbeiten eine Haushaltshilfe leisten. Sie beschließen gemeinsam bis zur nächsten Sitzung eine Haushaltshilfe zu finden. Als zweite Übung soll das Paar sich jeweils von der Perspektive des Partners aus überlegen, was für ihn zu einer guten Beziehung gehört.

Im Verlauf von mehreren Sitzungen stellt Herr N. fest, dass er sich besser fühlt seit er erkannt hat, dass sein Arbeitsverhalten schon als Verhalten eines Workaholics einzustufen ist. Er bemüht sich seine Arbeitszeiten zu reduzieren, d.h. für ihn, weniger zu arbeiten und sich mehr Zeit für Frau O. zu nehmen.

 Die Einsicht von Herrn N. ist der ausschlaggebende Faktor, der zum Gelingen seines Wunsches nach Veränderung führt. Jetzt kann Herr N. auch die Unterstützung von Frau O. ohne irgendwelche, komischen Hintergedanken zu entwickeln, annehmen

Durch die Haushaltshilfe fühlen sich beide Partner entlastet und freuen sich über die Zeit, die sie dadurch einsparen und für sich als Paar nutzen können.

Frau O. ist stolz auf ihren Lebensgefährten, da er sich wirklich verändern möchte. Frau O. macht ihrem Partner keine Vorwürfe mehr, dass er zu viel arbeitet. Sie hört sich seine Bedenken an und sie versuchen eine Lösung dafür zu finden. Sie gehen aufeinander zu und suchen nach Lösungen, mit denen sich beide wohlfühlen.

Das Paar geht step by step verständnisvoll aufeinander ein. Sie setzen sich zu Hause öfter zusammen und führen gute Gespräche oder unternehmen immer öfter gemeinsam interessante Aktivitäten.

Herr N. stellt fest, dass er jetzt auch viel konzentrierter und zielstrebiger arbeiten kann, da er sich selbst nicht mehr unter Druck setzt. Er ist erleichtert, dass seine Beziehung sich verbessert und Frau O. ihm hilft seine Arbeitszeiten auf einem normalen Level zu halten.

Das Paar findet einen Sport, der ihnen beiden Spaß macht. Nach dem Sport fühlen sie sich beide gut und ausgeglichen. Sie genießen nicht nur die sportliche Aktivität, sondern auch die gemeinsame Zeit, die sie dadurch miteinander verbringen.

Herr N. hat nach der erfolgreich abgeschlossenen Eheberatung ein normales, gesundes Verhältnis zu seiner Arbeit. Herr N. erkennt, dass er durch das konzentrierte Arbeiten sein Arbeitspensum gut erfüllen kann. Er fühlt sich jetzt ausgeglichen und kann konzentriert, zielstrebig und entspannt seine Arbeit erledigen.

Die gute, glückliche, liebevolle Beziehung, die Frau O. und Herr N. jetzt führen, trägt wesentlich zur Ausgeglichenheit beider Partner bei. Sie freuen sich über die positiven Veränderungen in ihrer Beziehung und ihrem Leben. Frau O. und Herr N. fühlen sich wieder wohl und zufrieden in ihrer Beziehung. Sie sind froh, dass sie sich frühzeitig für eine Eheberatung entschieden haben.

Hier gelangen Sie zu meinem Beratungsangebot Eheberatung  / Paartherapie

 

Die Familienhilfe24 aus Weinheim befindet sich in Baden-Württemberg, nahe der Städte Heidelberg und Mannheim. Der Einzugsbereich der Familienhilfe24 umfasst die Orte: Birkenau, Viernheim, Hemsbach, Laudenbach, Heppenheim, Bensheim, Heddesheim, Ladenburg, Schriesheim, Frankenthal, Mörlenbach. Heidelberg , Mannheim, Mosbach, Worms, Bürstadt, Schriesheim, Lorsch, Wald-Michelbach, Ludwigshafen am Rhein, Schwetzingen, Rheinau, Frankenthal, Ladenburg, Lampertheim, Brühl, Oftersheim, Ketsch, Mannheim und Speyer

Mein Name ist Terry Ann Larsen. Ich bin Diplom Sozialarbeiterin (FH) und Familientherapeutin (IGST)

Erfahrungen & Bewertungen zu Terry Ann Larsen

Psychomeda Zertifikat

Psychomeda-Zertifikat

Mitglied im DBSH

Beratungstermine nach Vereinbarung

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

06201-4858816

Beratungen sind in deutscher als auch in englischer Sprache durchführbar

Praxis Weinheim/Viernheim
Familienhilfe24
Wernher-von-Braun-Straße 5
68519 Viernheim (OST)

Praxis Mannheim
(Nähe Wasserturm)
Familienhilfe24
Terry Ann Larsen
Augustaanlage 7-11
68165 Mannheim
0621-58674220