Den Wunsch zur Paartherapie ansprechen

Wie Sie den Wunsch zur Paartherapie zu gehen

mit ihrem Partner besprechen können

Sie lieben ihren Partner und fühlen sich meistens wohl in ihrer Paarbeziehung. Sie haben in letzter Zeit kleinere Veränderungen in ihrem Miteinander bemerkt. Es gibt ein paar Dinge, die Sie gerne verbessern möchten. Sie möchten mehr Zeit miteinander verbringen. Sie möchten sich in Ruhe austauschen. Sie möchten ihrem Partner einige Wünsche mitteilen. Sie möchten, dass wieder mehr emotionale Nähe in ihrer Beziehung entsteht, mehr Freizeit in ihrem Alltag ist und Sie Zeit für gemeinsame Aktivitäten als Paar haben. Sie haben noch keine Gelegenheit gefunden diese Punkte mit ihrem Partner zu besprechen. Leider können Sie sich sehr oft nur die wichtigsten Ereignisse zwischen Tür und Angel sagen und müssen dann schon wieder zum nächsten Termin eilen.

Zufällig haben Sie gerade zum richtigen Zeitpunkt bei brigitte.de einige Artikel über Paartherapie gelesen. In einigen Punkten erkennen Sie sich in diesem Artikel wieder. Das war nochmals ein Anstoß in sich zu gehen und über ihre Beziehung nachzudenken.

Sie haben den Entschluss gefasst zur Paartherapie zu gehen, da Ihnen einige Passagen aus dem Artikel sehr bekannt vorkommen. Sie wollen nicht warten bis Missverständnisse dazu führen, dass Diskussionen in Streitgespräche ausarten. Beim Grübeln wird Ihnen klar, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für die Paartherapie ist. Sie wollen in ihrer Paarbeziehung wieder ein verständnisvolleres Miteinander, indem sich beide Partner wohlfühlen und Sie offene Gespräche in einer entspannten Atmosphäre führen können. Sie möchten einen fachlichen Blick von außen auf ihre Paarbeziehung zur besseren Feinabstimmung ohne ein Drama daraus zu machen. Sie möchten vorbeugend zur Paartherapie gehen.

Jetzt machen Sie sich Gedanken was ihr Partner von dieser Idee hält und wie Sie das Thema mit ihm besprechen können ohne ihn zu verletzen oder ihm das Gefühl zu vermitteln er habe etwas falsch gemacht. Da Sie in letzter Zeit kaum gemeinsame Gespräche geführt haben und schon gar keine Beziehungsgespräche, wissen Sie auch nicht was ihr Partner über ihre Beziehung denkt. Ob er auch die Veränderungen bemerkt hat und welche Wünsche er jetzt an eine gute Paarbeziehung hat.

Ein offenes, vertrauensvolles, einfühlsames Gespräch mit ihrem Partner ist der richtige Weg, um seine Meinung zu erfahren. Der beste Zeitpunkt für dieses Gespräch ist, wenn Sie beide Zeit für einander haben, entspannt und ausgeglichen sind.

Sie können sich z.B. bei einem guten Essen locker über die Ereignisse des Tages unterhalten. Anschließend können Sie das Gespräch auf ihren Wunsch zu einer Paartherapie zu gehen lenken. Um Missverständnisse, Enttäuschungen, Verlustangst oder den Rückzug ihres Partners zu vermeiden, teilen Sie ihm am besten gleich zu Beginn des Gespräches mit, dass Sie ihn lieben, er ihnen wichtig ist und Sie aus diesem Grund mit ihm das Gespräch führen möchten. Weiterhin ist es gut, wenn ihr Partner gleich von Ihnen hört, dass Sie ihre Beziehung grundsätzlich nicht in Frage stellen, sondern präventiv zur Paartherapie möchten.

Ich bringe auch immer bei Beginn einer Paartherapie in der Familienhilfe24 klar zum Ausdruck, dass Offenheit und Ehrlichkeit eine Voraussetzung für das Gelingen einer Paartherapie ist. Genauso wichtig ist dies auch im Gespräch mit ihrem Partner.

Also ist es auch sinnvoll ihrem Partner zu sagen, dass Sie zufällig bei brigitte.de mehrere Artikel über Paartherapie gelesen haben. Durch die gelesenen Informationen sind Sie jetzt sensibilisiert. Sie wissen, dass eine Paarbeziehung wie eine wertvolle Blume gepflegt werden muss, weil trotz großer emotionaler Verbundenheit oder besser ausgedrückt gerade durch die enge, emotionale Verflechtung Missverständnisse und Enttäuschungen entstehen können.

Nach dieser Einleitung können Sie ihren Partner fragen, wie er sich momentan in ihrer Beziehung fühlt. Welche Wünsche oder Vorstellungen er generell an eine Paarbeziehung hat? Welche Wünsche und Bedürfnisse er jetzt gerade an ihre Paarbeziehung hat?  Im Gegenzug erklären Sie ihrem Partner ihre Sichtweise zu den erwähnten Fragestellungen.

Nach dem gegenseitigen Austausch können Sie ihren Partner ihren Wunsch zur Paartherapie mitteilen. Sie erklären ihrem Partner Sie haben den Eindruck, dass Sie sich momentan zu wenig Zeit für ihre Beziehung nehmen, da es öfter vorkommt, dass Sie ihre Anliegen nur zwischen zwei Terminen kurz besprechen. Sie sind enttäuscht, weil Sie durch die täglichen Anforderungen zu wenig Zeit für ihre Paarbeziehung haben. Sie möchten nicht, dass ihre Beziehung darunter leidet und ihre Beziehung in eine Negativspirale gerät. Aus diesem Grund möchten Sie Rat von einem Paartherapeuten, der durch den Blick von außen auf ihre Beziehung schaut.

Es ist gut und wichtig sich Tipps vom Experten zu holen. Ist ihr Auto defekt, gehen Sie in die Werkstatt. Gibt es Schwierigkeiten in der Schule, suchen Sie das Gespräch mit dem Lehrer. Haben Sie Zahnschmerzen, gehen Sie zum Zahnarzt. Wenn Sie Fragen zu ihrer Beziehung haben, gehen Sie zum Paartherapeuten.

Ihr Partner kann, wenn er Informationen zur Paartherapie möchte, die Artikel zu diesem Thema auf brigitte.de durchlesen oder Sie können sich gemeinsam bei familienhilfe24.de über eine Paartherapie informieren.

 

Bitte hier klicken zu meinem Beratungsangebot


Die Familienhilfe24 aus Weinheim befindet sich in Baden-Württemberg, nahe der Städte Heidelberg und Mannheim. Der Einzugsbereich der Familienhilfe24 umfasst die Orte: Birkenau, Viernheim, Hemsbach, Laudenbach, Heppenheim, Bensheim, Heddesheim, Ladenburg, Schriesheim, Frankenthal, Mörlenbach. Heidelberg , Mannheim, Mosbach, Worms, Bürstadt, Schriesheim, Lorsch, Wald-Michelbach, Ludwigshafen am Rhein, Schwetzingen, Rheinau, Frankenthal, Ladenburg, Lampertheim, Brühl, Oftersheim, Ketsch, Mannheim und Speyer


 

Mein Name ist Terry Ann Larsen. Ich bin Diplom Sozialarbeiterin (FH) und Familientherapeutin (IGST)

Erfahrungen & Bewertungen zu Terry Ann Larsen

Psychomeda Zertifikat

Psychomeda-Zertifikat

Mitglied im DBSH

Beratungstermine nach Vereinbarung

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

06201-4858816
oder über das
Kontaktformular

Beratungen sind in deutscher als auch in englischer Sprache durchführbar

Praxis Weinheim/Viernheim
Familienhilfe24
Wernher-von-Braun-Straße 5
68519 Viernheim (OST)

Praxis Mannheim
(Nähe Wasserturm)
Familienhilfe24
Terry Ann Larsen
Augustaanlage 7-11
68165 Mannheim
0621-58674220