Authentisches Verhalten oder diplomatische Vorgehensweise?

Für welche der beiden Verhaltensweisen entscheiden Sie sich vor der nächsten Paartherapie und wie nach der Paartherapie?

Heute treffen sich das Paar Frau K. und Herr L. zur Paartherapie mit mir. Nach einer netten, freundlichen Begrüßung und einem kurzen Smalltalk, steigen wir in unser Thema ein:

„Entscheiden Sie sich für ihr authentisches Verhalten oder für eine diplomatische Vorgehensweise?“ ist meine Einstiegsfrage.

Herr L. antwortet: „Wir haben zu Hause über diese Frage reflektiert und uns ausgetauscht. Ich möchte zu diesem Thema beginnen, weil ich eine für mich eindeutige Antwort gefunden habe.

Ich entscheide mich ganz klar für mein authentisches Verhalten. Ich habe für meine Entscheidungsfindung zwei triftige Gründe.

Auf Grund meiner Erfahrungen an meiner alten Arbeitsstelle habe ich hautnah erlebt, dass ich mich wirklich körperlich schlecht fühle, wenn ich mich ständig verstellen und verbiegen muss. Meine Gesundheit und meine Lebensqualität haben eindeutig Priorität.

Dieses Thema haben wir in der Familientherapie, bei der meine Eltern anwesend waren besprochen. Unsere Familie, meine Partnerin und Sie haben mich alle unterstützt und mir geholfen einen Weg zu finden mich beruflich zu verändern, um mein authentisches Verhalten in meinem Beruf verwirklichen zu können.“

Ich stimme Herrn L. zu und bestätige ihm, dass er jetzt ein gutes, selbstbewusstes Auftreten hat und es bei ihm ganz offensichtlich positive Auswirkungen hat, dass er sich nun authentisch verhalten kann.

Herr L. erwidert: „Ich fühle mich jetzt auch wieder richtig wohl in meiner Haut. Ich wurde auch wegen meines authentischen Verhaltens nicht kritisiert, sondern respektiert. Das liegt auch daran, dass ich authentisches Verhalten nicht mit dominanten und respektlosem Verhalten verwechsle. Ich gehe einfühlsam und erklärend mit meinen Mitmenschen um.“

Ich bestärke Herrn L. in seiner Einstellung. „Leute, die sich schlecht benehmen, laut oder beleidigend werden und ihr Verhalten damit begründen, dass dies ihr authentisches Verhalten sei, werde ich grundsätzlich von ihrem flegelhaften Verhalten abraten und versuchen mit Ihnen adäquate Verhaltensweisen zu erarbeiten.

Ihr authentisches Verhalten besteht aus einleuchtenden, nachvollziehbaren Erklärungen, die humorvoll und mit Fingerspitzengefühl unter ihre Mitmenschen gebracht werden. Sie fühlen sich gut dabei und ihre Mitmenschen auch. Sie vertreten ihren Standpunkt selbstbewusst in einer netten, freundlichen, einleuchtenden Art.

So entstehen keine Missverständnisse, da eventuell auftretende Fragen gleich im Gespräch geklärt werden können. Dies ist für Sie und die am Gespräch Beteiligten eine Win-Win-Situation.“

Herr L. freut sich über meine Zustimmung und fährt mit seinen Argumenten für authentisches Verhalten fort: „Mein zweiter Punkt, weshalb ich mich für mein authentisches Verhalten entscheide, ist meinen Gesprächspartner nicht nur durch meine Worte deutlich zu machen, dass ich hinter dem Gesagten und hinter mir stehe, sondern auch durch meine Gestik und Mimik. Mein Gesprächspartner soll einfach spüren, dass ich echt bin und nicht nur etwas Vorgegebenes nachschwätze.“

Ich antworte Herrn L.: „Gerade in Beruf des Lehrers ist es wichtig, dass Sie wirklich zu sich und hinter sich stehen. So nehmen die Schüler Sie ernst und wissen zugleich auch, dass sie sich auf Sie verlassen können, da Sie nicht ständig ihre Meinung ändern, sondern wirklich hinter und zu dem Gesagten stehen.“

Herr L. erwidert: „Für mich ist es auch ganz wichtig, dass ich mich z.B. auf meine Partnerin und meine Familie verlassen kann und sie sich auf mich verlassen können. Diese Sicherheit, dass man sich auf mich verlassen kann möchte ich auch an meine Schüler weitergeben. Außerdem möchte ich ihnen auch vermitteln, dass Verlässlichkeit für jede gute Beziehung, egal, ob es eine private oder eine berufliche Beziehung ist, wichtig ist.“

Ich schalte mich wieder in das Gespräch ein: „In ihrer Beziehung können Sie sich wirklich aufeinander verlassen. Das haben wir schon in einigen Paartherapiesitzungen festgestellt. Sie verhalten sich auch authentisch in ihrer Beziehung. Wie verhalten Sie sich bei Kollegen und Schülern?“

Frau K. sagt sehr selbstbewusst: „Ich habe mich bei Kollegen eindeutig für mein authentisches Verhalten entschieden.“

Ich entgegne Frau K.: „Sie haben ihr authentisches Verhalten bei Mr. Druck gut demonstriert. Ihre Kollegen haben Sie auch so wahrgenommen. Dies ist für eine gute Zusammenarbeit mit ihren Kollegen auch sehr wichtig.

Bei dem Schüler, der Ihnen seine Anerkennung ausgesprochen hat, waren Sie unsicher, ob Sie sich authentisch verhalten können. Wieso hatten Sie den Eindruck, dass Sie sich nicht darüber freuen dürfen?“

Frau k. antwortet: „Ich war unsicher, weil ich dachte, ich darf bei meinen Schülern nicht schlecht über meinen Kollegen sprechen.“

Ich erwidere: „Hätten Sie das Ereignis bei den Schülern in Umlauf gesetzt, hätten sie ihren Kollegen in ein schlechtes Licht gestellt. Das wäre unpassend gewesen.

In ihrem Fall haben Sie nicht damit gerechnet, dass Kollegen oder Schüler ihr Gespräch mit Mr. Druck mitbekommen und sich dafür interessieren. Ihr Gespräch mit Mr. Druck hat sich durch Kollegen und Schüler in der Schule wie ein Lauffeuer herumgesprochen.“

Frau K. sagt erstaunt zu mir: „Aus dieser Perspektive habe ich das Ereignis noch nie betrachtet. Auch zu Hause beim gemeinsamen Reflektieren sind wir nicht auf diese Idee gekommen. Es stimmt, ich habe nicht dazu beigetragen, dass sich mein Gespräch mit Mr. Druck in der Schule verbreitet hat. Ich war selbst erstaunt, dass sogar Schüler über mein Gespräch mit Mr. Druck informiert waren. Ich war in das Gespräch mit Mr. Druck vertieft und habe mein Umfeld in diesem Moment nicht wahrgenommen. Ich habe dem Schüler wirklich eine ehrliche Frage gestellt, war aber auch erleichtert, als die Pause beendet war und ich diese Situation verlassen konnte.“

Ich sage zu Frau K.; „Ich kann Sie jetzt gut verstehen. Ich möchte dieses Thema ausführlich mit Ihnen besprechen, damit Sie beim nächsten Mal in einer ähnlichen Situation souverän reagieren können.

Da wir heute in der Paartherapie eine neue Perspektive zu diesem Thema erarbeitet haben, können Sie sich gemeinsam zu Hause schon Gedanken dazu machen.

Ich vereinbare mit dem Paar einen neuen Termin für ihre nächste Paartherapie zum Thema:

Authentisches Verhalten bei Schülern in individuellen Situationen

Wie Sie durch freundliches, erklärendes, authentisches Verhalten respektiert werden

Hier gelangen Sie zu meinem Beratungsangebot Eheberatung / Paartherapie

Interessieren Sie sich für den ganzen Therapieverlauf des Paares Frau K. und Herrn L. und den Eltern von Herrn L., können Sie dies in den folgenden Kapiteln nachlesen.

 

Kapitel 1

Lösungen durch eine Kombination aus Paartherapie und Familientherapie erhalten

Wie Sie einvernehmliche Lösungen und eine gute, glückliche Beziehung für ihren neuen Lebensabschnitt durch eine Kombination aus Paartherapie und Familientherapie finden

 

Kapitel 2

Paartherapie und Familientherapie helfen Ihnen eine gute Kommunikation miteinander zu führen

So können Sie miteinander einvernehmliche Lösungen in einem ruhigen, entspannten Dialog finden

 

Kapitel 3

Durch Familientherapie erhalten Sie gute Lösungen, die ihre ganze Familie betreffen

Familientherapie führt zu guten Beziehungen miteinander und bringt Entspannung in ihr Familiensystem

 

Kapitel 4

Durch Familientherapie können Sie ihr Familiensystem stärken

Wie Sie durch ein verständnisvolles Miteinander, die in der Familientherapie besprochenen Lösungen gut verwirklichen können

 

Kapitel 5

Durch Familientherapie lernen, wie Sie Frustrationen, Ärger oder Verstimmungen abbauen können ohne andere Familienmitglieder zu belasten

Wie Sie sich wieder in eine gute Stimmung versetzen können ohne Missverständnisse bei ihrem Partner oder anderen Familienmitgliedern auszulösen

 

Kapitel 6

Wie sich eine Familientherapie auch positiv auf ihre Paarbeziehung auswirkt

Nach Absprache mit der ganzen Familie angestaute Themen mit dem Paar in der Paartherapie lösen

 

Kapitel 7

Durch Familientherapie lernen, wie Sie Frustrationen, Ärger oder Verstimmungen abbauen können ohne andere Familienmitglieder zu belasten

Wie Sie sich wieder in eine gute Stimmung versetzen können ohne Missverständnisse bei ihrem Partner oder anderen Familienmitgliedern auszulösen

 

Kapitel 8

Durch Paartherapie oder Familientherapie ihre eigene Identität im Beruf finden trotz des gleichen Studiums

Wie Sie ihr Berufsleben authentisch gestalten, gleichzeitig eine gute Beziehung und ein glückliches Familienleben führen

 

Kapitel 9

Paartherapie unterstützt Sie mit einem guten Selbstwertgefühl authentisch zu sein

Wie Paare authentisch und selbstbewusst aufeinander eingehen können

 

Kapitel 10

So können Sie mit Paartherapie ihr Selbstbewusstsein zum authentischen Verhalten optimieren

Wie Sie gegenseitig ihr Selbstbewusstsein stärken und was Sie selbst zu ihrem guten Selbstwertgefühl beitragen können

 

Kapitel 11

Wie authentisch können Sie sich nach dieser Paartherapiesitzung bei Kollegen verhalten?

Wieviel Spielraum für ihr authentisches Verhalten haben Sie bei ihren Schülern?

 

Kapitel 12

Authentisches Verhalten oder diplomatische Vorgehensweise?

Für welche der beiden Verhaltensweisen entscheiden Sie sich vor der nächsten Paartherapie und wie nach der Paartherapie?

Die Familienhilfe24 aus Weinheim befindet sich in Baden-Württemberg, nahe der Städte Heidelberg und Mannheim. Der Einzugsbereich der Familienhilfe24 umfasst die Orte: Birkenau, Viernheim, Hemsbach, Laudenbach, Heppenheim, Bensheim, Heddesheim, Ladenburg, Schriesheim, Frankenthal, Mörlenbach. Heidelberg , Mannheim, Mosbach, Worms, Bürstadt, Schriesheim, Lorsch, Wald-Michelbach, Ludwigshafen am Rhein, Schwetzingen, Rheinau, Frankenthal, Ladenburg, Lampertheim, Brühl, Oftersheim, Ketsch, Mannheim und Speyer

Mein Name ist Terry Ann Larsen. Ich bin Diplom Sozialarbeiterin (FH) und Familientherapeutin (IGST)

Erfahrungen & Bewertungen zu Terry Ann Larsen

Psychomeda Zertifikat

Mitglied im DBSH

Beratungstermine nach Vereinbarung

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

06201-4858816

Beratungen sind in deutscher als auch in englischer Sprache durchführbar

Praxis Weinheim/Viernheim
Familienhilfe24
Wernher-von-Braun-Straße 5
68519 Viernheim (OST)

Praxis Mannheim
(Nähe Wasserturm)
Familienhilfe24
Terry Ann Larsen
Augustaanlage 7-11
68165 Mannheim
0621-58674220